IT-Planungsrat: Kongress in Bremen

Verwaltung 4.0 – Dataport-Vorstandsvorsitzender spricht über E-Rechnung

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

Beim 5. Fachkongress des IT-Planungsrats am 25. und 26. April 2017 im Congress Centrum Bremen bilden neben Verwaltung 4.0 die Bereiche Arbeit, Digitalisierung, Global City und Cybersicherheit die Schwerpunktthemen. Dataports Vorstandsvorsitzender Dr. Johann Bizer wird am zweiten Veranstaltungstag in einer Diskussionsrunde zum Thema Verwaltung 4.0 über den "Digitalisierungsimpuls E-Rechnung – Talkin' bout a Revolution?" sprechen.

Hintergrund des Kongresses ist die Herausforderung für die öffentliche Verwaltung, nicht nur mit der Digitalisierung umzugehen, sondern sie gewinnbringend zu nutzen. Die zentrale Frage beim Kongress lautet, wie es gelingen kann, Verwaltungsprozesse umzugestalten, von denen Bürger und Verwaltung gleichermaßen profitieren können.

Der IT-Planungsrat setzt sich aus dem Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik sowie den Staatssekretärinnen und Staatssekretären der Länder zusammen.

Tweet