Druckzentrum Altenholz: Neue Kuvertiermaschinen verarbeiten 25 Millionen Briefe im Jahr

 

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

Das Druck- und Kuvertierzentrum in Altenholz bekommt zwei neue Hochleistungskuvertiermaschinen. Zulieferer der beiden Maschinen ist das US-Unternehmen Pitney Bowes, das sich in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt hatte. Die intelligenten Hochleistungssysteme ersetzen die alten Geräte, die standardmäßig nach zehn Jahren ausgetauscht werden.

Die beiden Hochleistungskuvertiermaschinen verarbeiten am Standort Altenholz bis zu 25 Millionen Briefsendungen. Zusammen mit dem Druckzentrum Lüneburg kuvertiert Dataport so rund 55 Millionen Briefe im Jahr. Zu den Briefsendungen gehören Steuer- und Bußgeldbescheide sowie Wahlbenachrichtigungen. Je nach Auftragslage werden in beiden Druckzentren jährlich zwischen 150 und 180 Millionen Seiten gedruckt.

Pitney Bowes ist der weltweit größte Hersteller von Frankiermaschinen und Produkten im Postwesen. Das Unternehmen aus den Vereinigten Staaten hat seinen Firmensitz in Stamford, Connecticut.

Tweet