Digitaler Wandel: Fünf Ämter in Steinburg arbeiten künftig zusammen

 

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

Die fünf Steinburger Ämter Breitenburg, Itzehoe-Land, Krempermarsch, Schenefeld und Wilstermarsch werden bei der Digitalisierung und beim IT-Betrieb zusammenarbeiten. Die Ämter haben eine entsprechende IT-Strategie beschlossen. Dataport hat sie bei der Entwicklung der Strategie beraten.

Die Partner versprechen sich von dem gemeinsamen IT-Betrieb mehr Sicherheit und Kostenersparnis. Vor allem aber wollen sie die Herausforderungen des digitalen Wandels gemeinsam bewältigen. So war der Auslöser für die Kooperation das Onlinezugangsgesetz des Bundes, das Verwaltungen verpflichtet, bis 2022 ihre Dienstleistungen online zu stellen. Mit einer gemeinsamen Digitalen Agenda werden die fünf Ämter zudem ihren Weg in die digitale Zukunft beschreiben.

Nach einer Feinkonzeptionsphase geht das Kooperationsprojekt ab Ende 2018 in die technische Umsetzung.

Tweet