SHMF: Schüler erleben, wie ein Konzert entsteht

 

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Public Relations

Einmal erleben, wie ein Konzert entsteht – das haben heute rund 70 Musikschüler und ihre Musiklehrer aus ganz Schleswig-Holstein. Eingeladen von Dataport, besuchten die Nachwuchsmusiker eine Probe der SHMF-Orchesterakademie in der Rendsburger Thormannhalle. Auf dem Programm stand die "Orchestersuite Nr. 4 in D-Dur" von Johann Sebastian Bach. Der niederländische Dirigent Ton Koopmann leitete die Probe. Im Anschluss gingen die Musikschüler mit auf die Bühne. Im direkten Gespräch mit den Musikern tauschten sie persönliche Musik-Erfahrungen aus. Zusätzlich nutzten sie die Gelegenheit, die hochwertigen Instrumente des Orchesters auszuprobieren.

Die SHMF-Orchesterakademie ist das Herzstück eines der bedeutendsten Musikfestivals in Europa. Seit 1987 treffen sich jeden Sommer rund 120 junge Musiker verschiedener Nationen in Schleswig-Holstein. Sie lernen von den Großen und musizieren gemeinsam. Dataport ist Partner des SHMF und lädt Musikschülerinnen und Musikschüler seit dreizehn Jahren zu Proben der Orchesterakademie ein.

Tweet