Hamburg: Migration auf die SAP HANA-Datenbank erfolgreich abgeschlossen

 

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

Dataport hat die Migration der Business-Intelligence-Systeme (BI) der Hamburger Verwaltung auf die SAP HANA-Datenbank erfolgreich abgeschlossen.

In der BI-Lösung SAP Business Warehouse werden in Hamburg alle fachlichen Prozessschritte zur Haushaltsplanung digital abgebildet. Zudem basiert das gesamte Berichtswesen zum Haushalt der Hansestadt auf dieser Lösung.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Datenbankmigration laufen nun sowohl das System für das Finanzwesen als auch das System für das Planungs- und Berichtswesen der FHH produktiv auf der HANA-Datenbank im hochsicheren Rechenzentrum von Dataport.

SAP HANA ermöglicht die schnelle Analyse großer Datenmengen und somit die Chance, Geschäftsprozesse neu zu gestalten. BI-Systeme führen Unternehmensdaten zusammen, analysieren diese, werten sie aus und bereiten sie visuell auf. Dafür greift das BI-System auf unterschiedliche Datenquellen zu.

 

Bildquelle: AdobeStock/ xiaoliangge

Tweet