Smart Country Convention: Dataport und Hamburg veranstalten gemeinsamen Workshop

 

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

Die Freie und Hansestadt Hamburg und Dataport werden auf der Smart Country Convention in Berlin gemeinsam einen Workshop zum Thema Digitalstrategie anbieten. Der Workshop trägt den Titel "Digitale Stadt Hamburg – so geht Digitalstrategie-Entwicklung in der Verwaltung in der Praxis". Er wendet sich an IT-Leiter, CIOs und andere Digitalisierungsverantwortliche in Landes- und Stadtverwaltungen.

Zum weiteren Programm der Smart Country Convention gehören Vorträge, Diskussionen und Workshops sowie ganztägige Fachkonferenzen zu den Themen "Digitales Büro", "Digitale Energie" und "Digitale Mobilität".

Die Smart Country Convention vom 22. bis 24. Oktober im City Cube Berlin bringt Protagonisten aus Verwaltung, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden und Wissenschaft zusammen. So zeigen Mitarbeiter des Bundesministeriums des Innern (BMI) auf, wie weit die Digitalisierung in Bund, Ländern und Kommunen sowie die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) vorangeschritten sind.

 

Bildquelle: Messe Berlin GmbH

Tweet