Digitales Fahrtenbuch

Öffentliche Ausschreibung Vergabe-Nr. ÖA RE2/9739/18

​Der Interne Service des Bezirksamtes Wandsbek ist mit der Beschaffung und Verwaltung des Dienstwagen-Pools der genannten Behörde befasst. Ab Januar 2019 sollen 60 Dienst-KFZ den ca. 300 Dienst-KFZ führenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Ausführung der Dienstbelange zur Verfügung stehen. Um den umfangreichen Aufgaben gerecht zu werden, die ein Fahrzeug-Pool mit sich bringt, soll das Flottenmanagement modernisiert/digitalisiert werden. 

Für die Ausführung dieser Leistungen werden gemäß § 128 Abs. 4 Satz 2 GWB zusätzliche Anforderungen (Ausführungsbedingungen) gestellt. Dazu werden von den Bewerbern entsprechende verbindliche Verpflichtungserklärungen mit Unterzeichnung des Antragsdeckblatts abgegeben, dass sie die an die Ausführung gerichteten zusätzlichen Anforderungen im Fall eines Zuschlags einhalten werden. Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.

Einreichungstermin für die Angebote: 3. Januar 2019

Für interessierte Unternehmen stehen die vollständigen Vergabeunterlagen unten als Download zur Verfügung. Sollte ein Unternehmen sich zur Teilnahme an dem Vergabeverfahren entscheiden, so muss es dies per E-Mail an die E-Mail-Adresse DataportVergabe9739@dataport.de mitteilen. Nur so ist sichergestellt, dass ggf. weitere Angaben bzw. Hinweise zum Vergabeverfahren rechtzeitig bekanntgemacht werden können.
Angebote sind zusammen mit den geforderten Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag, versehen mit dem ausgefüllten, in den Unterlagen vorhandenen Kennzeichnungszettel, bis zum
o. a. Termin einzureichen bei:

Dataport

Niederlassung Hamburg

Raum 310

Billstraße 82

20539 Hamburg

Für die Erstellung des Angebotes sind ausschließlich die von der Vergabestelle unten als Download zur Verfügung gestellten Unterlagen und Vordrucke zu verwenden.

Die Kommunikation in dem Vergabeverfahren findet ausschließlich schriftlich über die o. a. E-Mail-Adresse statt. Von telefonischen Anfragen ist abzusehen.

Tweet