Datenschutzerklärung

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Reinhard Schmid
Dr. Reinhard Schmid

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

​Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer oder Nutzerin unseres Internetauftritts große Bedeutung bei. Grundsätzlich gilt für Dataport das Schleswig-Holsteinische Landesdatenschutzgesetz. An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, wie wir mit den Daten umgehen, die Sie - wissentlich oder unwissentlich - hinterlassen, wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Bei jedem Zugriff auf eine Seite aus dem Angebot auf www.dataport.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

In unseren Server Log Files speichern wir zusätzlich Informationen, die Ihr Browser automatisch aus technischen Gründen an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referer URL (die zuvor besuchte Seite)

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) 

  • Uhrzeit der Serveranfrage

Eine personenbezogene Speicherung dieser Daten erfolgt nicht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ihre IP-Adresse wird im Anschluss an Ihren Besuch bei uns zeitnah gelöscht.

Diese Daten sind nicht personenbezogen; aus der von Ihnen aktuell verwendeten IP-Adresse können wir nicht auf Ihre Person schließen, da uns diese Daten von Ihrem Provider auch auf Anfrage nicht übermittelt würden. Wir können - und wollen - nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Die gespeicherten Daten werden von uns nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet selbstverständlich nicht statt.

Personenbezogene Daten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Damit wir unsere Services aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt, wenn Sie uns beauftragen, Ihnen Informationsmaterial zuzusenden, eine individuelle Anfrage an uns stellen oder uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zusenden. Wir speichern Ihre persönlichen Daten grundsätzlich aber nur, soweit es für diesen speziellen Fall notwendig ist.

Wenn die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags. Darüber hinaus erhobene Daten sind freiwillig und werden zur Optimierung unseres Serviceangebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.

Cookies

Auf unseren Internetseiten verwenden wir Cookies. Es werden jedoch keine anderen Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer nachzuvollziehen.

Suche

Wenn Sie unsere Suche benutzen, wird Ihre Anfrage an die Suchmaschine auf unserem Server weitergegeben. Da auch dieses Angebot auf unseren eigenen Rechnern läuft und dabei die gleichen Regeln eingehalten werden, gelten hier ebenfalls die Aussagen zur Datenspeicherung, die oben getroffen wurden.

Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe, um unser Angebot den Bedürfnissen unserer Nutzerinnen und Nutzer anzupassen und entsprechend optimieren zu können.

Verlinkungen auf Seiten anderer Anbieter

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Server von Dataport. Auf den Servern, zu denen die externen Links führen, kann es eine andere Privacy Policy geben. Um diese zu überprüfen, sollten Sie die Startseite/Homepage des jeweiligen Angebots aufsuchen und sich bei Bedarf direkt an den jeweiligen Anbieter wenden.

Dataport übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte oder für die Privacy Policies der externen Anbieter.

Social Plugins

Von unserem Internetauftritt aus können Sie Seiten für Soziale Netzwerke empfehlen. Unser Internetauftritt verwendet die jeweiligen Logos von Facebook, Twitter und Xing im Fuß der Inhaltsseiten.

Die entsprechenden Social Plugins werden erst dann aufgerufen und Ihr Browser baut erst dann eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Betreibers des Logos auf, wenn Sie das Logo anklicken, nicht etwa schon beim Aufruf der Seite, die das Logo enthält.

Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook, Twitter und Xing außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem Dienst wie Facebook, Twitter oder Xing eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. den Facebook "Like-Button" betätigen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienstanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung entnehmen:

http://www.facebook.com/policy.php
http://twitter.com/privacy
http://www.xing.com/privacy

Ihr Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Wir stehen Ihnen selbstverständlich Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft sowie den Zweck der Speicherung.

Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen.

Wenden Sie sich mit diesem Anliegen bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten Dr. Reinhard Schmid in 24161 Altenholz.

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Auskunfts- und Widerspruchsrechte uns gegenüber auf die personenbezogenen Daten beschränken, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten entstehen, die wir unmittelbar Ihnen gegenüber erbringen. Auskunfts- und Widerspruchsrechte, die im Zusammenhang mit Dienstleistungen entstehen, die Dataport als Auftragnehmer für öffentliche Verwaltungen erbringt, müssen Sie diesen Stellen gegenüber geltend machen.

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Dataport hat einen Datenschutzbeauftragten nach §10 Landesdatenschutzgesetz Schleswig-Holstein (LDSG-SH) bestellt. Er überwacht die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften bei der Datenverarbeitung im Kundenauftrag und der Verarbeitung personenbezogener Daten für Dataport-eigene Zwecke. Er führt auch das Verfahrensverzeichnis nach §7 Abs. 1 LDSG-SH.