Nachrichtenbroker

Zuverlässiger Datenaustausch zwischen Verwaltungen

Ihr Ansprechpartner

Michael Schulz-Heirich

Bereichsleiter Vertrieb

​Mit dem von Dataport betriebenen Nachrichtenbroker lässt sich Kommunikation sicher gestalten. Er garantiert den zuverlässigen Transport von standardisierten Nachrichten in der öffentlichen Verwaltung.

Der Nachrichtenbroker ist eine zentrale Infrastrukturkomponente, die Kommunikationsvorgänge der öffentlichen Verwaltung technisch optimiert und unterstützt. Der Broker wird von den Ländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Sachsen-Anhalt genutzt. Er ist auf die "Maschine-zu-Maschine-Kommunikation" von Nachrichten mit XÖV-Standard spezialisiert. Sein Einsatz bietet sich deshalb überall dort an, wo Fachverfahren Daten automatisiert miteinander austauschen. So wird er zum Beispiel für den Zentralen Meldebestand (ZMB) der Länder Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt verwendet. Weit über eine Million Nachrichten vermittelt der Broker jeden Monat.

Für weitere Informationen zum Nachrichtenbroker sprechen Sie uns gerne an.