Mobility

Gesicherte Verbindung für mobiles Arbeiten

Ihr Ansprechpartner

Michael Schulz-Heirich

Bereichsleiter Vertrieb

​Mobiles Arbeiten gehört auch in der Verwaltung zum beruflichen Alltag. Für den gesicherten Zugriff auf dienstliche Ressourcen von unterwegs oder vom Home Office stellt Dataport verschiedene Lösungen zur Verfügung.

Eine VPN-Verbindung (Virtuelles Privates Netzwerk) ermöglicht Ihnen die Verbindung eines Notebooks oder PCs mit dem dienstlichen Netzwerk über offene Netze wie zum Beispiel DSL, ISDN, UMTS oder WLAN. Ein VPN-Client sorgt dabei für eine sichere Verschlüsselung der Verbindung. Wir stellen die nötige VPN-Client-Software  sowie das Zertifikat als Software- oder Hardwarekomponente (Token) bereit und weisen den Kommunikationsprofilen die jeweiligen Berechtigungen zu. (aktuelle Version für Windows 7,8 und 10: 4.4.03034; sollten Sie die aktuelle Version benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an dataportproduktverantwortungnetze@dataport.de)

Auch Smartphones und Tablets können Sie sicher in das Netzwerk Ihrer Dienststellen integrieren. Durch die Container-App Excitor DME haben die Benutzer Zugriff auf ihre Mails, Kalender, Kontakte oder Aufgaben, die in einem abgesicherten Container mit dem mobilen Endgerät synchronisiert werden. Diese Lösung bieten wir sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte an. Sie wird bereits von den Verwaltungen der Trägerländer Hamburg und Schleswig-Holstein genutzt.

Zu den Möglichkeiten, Ihre mobilen Geräte in ihr Netzwerk einzubinden, beraten wir Sie gern.