Landwirtschaft

IT-Unterstützung für Fördermittelverwaltung

Ihr Ansprechpartner

Michael Schulz-Heirich

Bereichsleiter Vertrieb

​Ein großer Teil des EU-Haushalts fließt in Form von Förderprogrammen in die Unterstützung der Landwirtschaft. Als Finanzierungsinstrumente stehen für die Agrarförderung der Europäische Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL), der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie der Europäische Meeres- und Fischereifonds (EMFF) zur Verfügung. Diese Finanzhilfen zahlen nationale und regionale Behörden der EU-Mitgliedstaaten aus.

Um die gesetzlichen Anforderungen der EU zu erfüllen und die Verwendung der Mittel zu kontrollieren, benötigen die nationalen Verwaltungsbehörden zuverlässige IT-Systeme. Dataport unterstützt die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein bei der Anforderungsanalyse, der Entwicklung und dem Betrieb der für die EU-Förderung eingesetzten IT-Lösungen.

Die Mehrländerkooperation zur Entwicklung von ZIAF (Zahlstellen und Integriertes Verwaltungs-und Kontrollsystem der Agrarförderung) unterstützen wir als Kooperationspartner der Firma data experts GmbH. Gemeinsam entwickeln und pflegen wir das IT-System profil c/s, das Buchungsmodul ravel c/s und das Auswertungswerkzeug A-Tool.

Wir unterstützen Sie dabei, Fördermittel effizient und regelkonform zu beantragen, zu verwalten und zu verbuchen. Alle IT-Systeme können in unserem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierten Rechenzentrum betrieben werden.

Für weitere Informationen zu den IT-Verfahren im Landwirtschaftsbereich sprechen Sie uns gerne an.