Verbraucherschutz

Lebensmittelauskunft und Lebensmittelüberwachung mit Balvi iP

Ihr Ansprechpartner

Michael Schulz-Heirich

Bereichsleiter Vertrieb

Das Verfahren Balvi iP ist ein Softwaresystem zur behördlichen Überwachung im Lebensmittel- und Veterinärbereich. Es wird von den Überwachungsämtern des Verbraucherschutzes in ganz Deutschland angewendet. In allen Bundesländern kommen die Hauptmodule Lebensmittelüberwachung und Tierseuchenüberwachung zum Einsatz.

In Form einzelner Module integriert das Programm die gesetzlich definierten Bereiche der Veterinär- und Lebensmittelüberwachung, die alle mit denselben standardisierten Daten arbeiten. Dadurch ermöglicht Ihnen Balvi iP eine effiziente Verwaltung der Überwachungstätigkeiten.

Die Freie und Hansestadt Hamburg setzt das Verfahren Balvi-HH für die Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung ein. In Schleswig-Holstein dient Balvi-SH für die Lebensmittel-,  Futtermittel-, Tierseuchen- und Tierschutzüberwachung.

Für weitere Informationen zu Balvi iP sprechen Sie uns gerne an.