eGewerbe

Gewerbeauskunft und Gewerbeanmeldung über das Internet

Ihr Ansprechpartner

Michael Schulz-Heirich

Bereichsleiter Vertrieb

Unabhängig von Öffnungszeiten oder Zuständigkeiten der jeweiligen Behörden Gewerbe anzeigen und Auskünfte über Gewerbe einholen – das ermöglicht das Fachverfahren eGewerbe. Darüber hinaus übernimmt es auch die elektronische Weiterleitung der Gewerbemeldungen an die jeweilige zuständige Verwaltung.

Die Gewerbeanzeige umfasst die An-, Ab- und -Ummeldung eines Gewerbes und wird an das zuständige Fachverfahren weitergeleitet. Nach der Bearbeitung im Fachverfahren leitet der zentrale Nachrichtenbroker die Gewerbeanzeigen an die Empfängerbehörden weiter.

Zu den Funktionen gehören außerdem der bargeldlose Gebühreneinzug über eine elektronische Plattform und die elektronische Übermittlung von Gewerbemeldungen an die Empfangsstellen.

Dataport betreibt eGewerbe in seinem BSI-zertifizierten Rechenzentrum. Zurzeit ist die Version 4.0 im Einsatz, welche den OSCI-Transport im Datenübertragungsformat DatMLRaw unterstützt. Wir entwickeln die Dienste von eGewerbe stetig weiter. Das Verfahren wird bislang in Hamburg und über 90 Kommunen in Schleswig-Holstein erfolgreich eingesetzt.

Für weitere Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten von eGewerbe sprechen Sie uns gerne an.