Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

​Weltweit eines der Besten: Das SAP Customer Center of Expertise von Dataport

Dataport Pressemitteilung

Altenholz Dataport

Das SAP Customer Center of Expertise (CCoE) von Dataport gehört zu den zehn besten CCoEs weltweit. Das ergab die noch im Jahr 2018 durchgeführte Rezertifizierung. SAP bescheinigt Dataport mit der Zertifizierung ein sehr hohes Niveau an Qualität und Service für SAP-basierte Dienstleistungen.

In ihrem Zertifizierungsprozess bewertet SAP die Lösungskompetenz und Organisationsreife des CCoE. Dataport wurde mit der vollen Punktzahl bewertet. Das CCoE von Dataport bearbeitet Störungen und Anfragen effizient und in hoher Qualität. Auftrags- und Supportprozesse laufen reibungslos und stellen sowohl die schnelle Bearbeitung eines Auftrags als auch die schnelle Lösung eines Problems sicher. Das systematisch aufgesetzte Vertrags- und Lizenzmanagement sorgt für hohe Transparenz und ist damit Grundlage für schnelle Fehlerbehebung, geringe Ausfallzeiten und sichere Verarbeitung von Daten.

„Ich freue mich sehr über dieses hervorragende Ergebnis. Es zeigt, mit wieviel Kompetenz und Engagement unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten. Eine sehr gute Basis, um leistungsstarke und sichere Angebote und Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln“, so Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport.

Weltweit existieren mehrere tausend CCoEs. Sie dienen als erste Anlaufstelle für alle Fragen zu SAP und der SAP-Software. Die Mitarbeiter in den CCoEs lösen Probleme, beantworten Anfragen und liefern Informationen rund um die verschiedenen Produkte der SAP. Dataport betreibt im eigenen Rechenzentrum Software von SAP für die Länder Hamburg, Bremen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Das CCoE von Dataport installiert, betreibt und managt die verschiedenen Softwareprodukte.

Zurzeit stellt Dataport alle SAP-Systeme auf die Plattform für Hochleistungsanalyse, SAP HANA, um. Auf der Basis von HANA wird der IT-Dienstleister Lösungen für das Finanzwesen entwickeln, die automatisierbar und einfach zu bedienen sind. Sie sollen in der öffentlichen Verwaltung die Planung und Bewirtschaftung von Haushaltsmitteln vereinfachen.

Tweet