Partnerschaften/Kooperationen

Vernetzt in der IT-Branche

​Dataport pflegt europaweite Kontakte mit der IT-Branche, Verbänden und der Wissenschaft. So engagiert sich das Unternehmen zum Beispiel in der Allianz der europäischen Verwaltungs-IT-Dienstleister Euritas, in der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister Vitako sowie im ISPRAT-Institut für Interdisziplinäre Studien zur Politik, Recht, Administration und Technologie. Geschäftlich ist Dataport mit einer Vielzahl von führenden IT-Unternehmen und vielen regionalen Zulieferern verbunden

Mitgliedschaften 

ISPRAT ist eine Forschungskooperation zwischen Wissenschaft und Praxis. Das Institut will die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik fördern. Dieses Ziel wird durch strategische Forschungsprojekte, themenspezifische Tagungen und Kongresse sowie Öffentlichkeitsarbeit verfolgt. Arbeitsgrundlage sind zukunftsweisende strategische Projekte, für die das ISPRAT-Institut Forschungsinstitut, Wirtschaft und Politik vernetzt.
ISPRAT wurde unter der Schirmherrschaft des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch 2007 in Frankfurt gegründet. Neben Dataport sind Praxispartner der Industrie, Forschungseinrichtungen sowie Personen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Mitglied von ISPRAT.

 

Vitako ist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister in Deutschland. Vitako ist der Ansprechpartner, wenn es um den Einsatz von Informationstechnologie im kommunalen Sektor geht. E-Government, Standardisierung oder die Bündelung von Querschnittsaufgaben sind Beispiele für Schwerpunktthemen, bei denen die Bundes-Arbeitsgemeinschaft das Know-how ihrer Mitglieder in die Diskussion um die Modernisierung der Verwaltung mit einbringt. Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft versteht sich dabei als Arbeitsgemeinschaft unter dem Dach der Kommunalen Spitzenverbände.
Neben Dataport gehören IT-Dienstleister aus 14 Bundesländern dem bundesweiten Netzwerk an. Vitako hat ihren Sitz in Berlin. Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport, ist seit November 2011 Mitglied des Vorstandes von Vitako.

 

Euritas ist ein Zusammenschluss europäischer Verwaltungs-IT-Dienstleister zum Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung bei Fragestellungen und Herausforderungen, die IT-Dienstleister der öffentlichen Verwaltung im Besonderen betreffen. Das 2007 initiierte Netzwerk unterstützt die Vision als IT-Integrator für EU-Anwendungen tätig zu sein und schafft damit einen Nutzen für die Kunden der öffentlichen Verwaltung. Der Fokus liegt auf Wissens-/Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit zu relevanten IT-Themen für die öffentliche Verwaltung sowie bei damit verbundenen Projekten. Derzeit vereinigt Euritas Partner aus Deutschland,Österreich, Schweiz,Dänemark. Niederlande, Italien und Irland. In den kommenden Jahren sollen öffentliche IT-Dienstleister aus möglichst vielen EU-Mitgliedsstaaten vertreten sein.

Partner

Dataport kooperiert mit weltweit führenden IT-Unternehmen. Im Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit stehen strategische Partnerschaften. Durch vielfältigen Kooperationen garantiert Dataport seinen Kunden ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsspektrum.

Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo  Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo