Vier Leitsätze für die digitale Daseinsvorsorge

 

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Heinrich

Pressesprecherin

Der digitale Wandel erfasst immer mehr Lebensbereiche. Neben Wirtschaft und Verwaltung beeinflusst er auch das kulturelle, soziale und gesellschaftliche Zusammenleben. In diesen Bereichen sorgt die öffentliche Hand für möglichst gleichwertige Lebensverhältnisse. Sie wird dort aktiv, wo der Markt es nicht tut. Nach dem Prinzip der Daseinsvorsorge unterstützt sie mit lebensnotwendigen Infrastrukturen, Gütern und Leistungen.

Im digitalen Zeitalter heißt das: Bürger und Wirtschaft brauchen überall leistungsfähige Internetverbindungen und sichere IT-Infrastrukturen. Sie sind die Basis für einen Datenaustausch, der wiederum neue Möglichkeiten bietet. Auf Basis vertrauenswürdiger Plattformen lassen sich so Bildungsangebote und Kulturgüter online bereitstellen, Nahverkehrsangebote effektiv koordinieren und Gesundheitsleistungen für alle verfügbar machen.

Als öffentlicher IT-Dienstleister unterstützen wir Länder und Kommunen beim Aufbau solcher Infrastrukturen für die digitale Daseinsvorsorge. Sie funktioniert für uns nach vier Prinzipien:​