Zertifikate

​Die Dataport PKI dient der Ausgabe und Verwaltung von Benutzer- als auch Maschinenzertifikaten. Für die Abbildung der Prozesse der Ausgabe und Verwaltung von Benutzerzertifikaten wird durch Dataport ein Management Tool genutzt, das Dataport für seine Kunden betreibt und verwaltet. Dataport ist somit in der Lage auf rechtliche Rahmenbedingungen seiner Kunden reagieren zu können und die Identitätsprüfung sowie die Beantragung von Benutzerzertifikaten an Dritte zu delegieren.

Antragberechtigt für Zertifikate

Antragsberechtigt für ein Benutzerzertifikat aus der Dataport PKI sind:

  • Alle Mitarbeiter von Dataport
  • Alle Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung eines Kunden von Dataport
  • Externe Mitarbeiter, die bei Dataport oder einer öffentlichen Verwaltung eines Kunden von Dataport beschäftigt sind
  • von Dataport betriebene Maschinen/Computer

Dataport gibt verschiedene Arten von Zertifikaten, hierbei wurde eine Klassifizierung in vier Zertifikatsklassen vorgenommen. Diese dient dazu unterschiedliche Sicherheitsstufen und Zertifikatstypen zu deklarieren und einen Hinweis darauf zu geben, wie die Zertifikate ausgegeben werden. Die Klassen können dazu verwendet werden, Zertifikatsinhabern Zugriff auf unterschiedliche Ressourcen zu gewähren. Folgend stehen die unterschiedlichen Zertifikate zum Download bereit.

Zertifikate

Stammzertifizierungsstelle

Dataport Root CA 02

Dataport CA 03

Original 2015
erneuert 2018

Dataport CA 04

Original 2015
erneuert 2018

Dataport CA 05

Original 2016
erneuert 2019

Ansprechpartner

Dataport Zertifikatsdienste