Lösung

E-Rechnung – Ihr digitaler Rechnungseingang

Mann arbeitet konzentriert

Rechnungen elektronisch empfangen und weiterverarbeiten. Das ist für alle Behörden ab April 2020 Pflicht. Und mit E-Rechnung einfach umzusetzen.

Mit E-Rechnung bieten Sie fünf digitale Wege für die Rechnungsstellung. Und erfüllen damit die EU-Richtlinie 2014/55. Einfach und sicher. Ob online, Upload, E-Mail, De-Mail oder Webservice - alle Rechnungen werden im zentralen Rechnungseingang Ihre Behörde gesammelt. Rechnungssteller profitieren vom schnellen, kostenfreien Versand. Ihre Mitarbeiter*innen sparen erheblich Zeit bei der Erfassung und Bearbeitung von Rechnungen. Alle Nachrichten und Dokumenten werden automatisch auf Viren geprüft. Und auf die Einhaltung des EU-konformen Standards XRechnung. Über Schnittstellen fließen alle relevanten Daten automatisch in Ihre Buchhaltungssysteme.

E-Rechnung in Bremen erfolgreich im Einsatz

Bremen hat die E-Rechnungsplattform als erstes Bundesland bereits 2018 eingeführt. 100.000 Rechnungen pro Jahr werden zukünftig von der Hansestadt und ihren Beteiligungsgesellschaften auf rein elektronischem Weg bearbeitet. Das entlastet die Mitarbeiter*innen der Verwaltung. Und der Lieferanten. Umgesetzt wurde das Projekt gemeinsam vom Bund und Bremen. Mit Unterstützung von Dataport. Aus Komponenten der Softwarehersteller Governikus und WMD haben wir eine Gesamtarchitektur für die E-Rechnungsplattform geschaffen und sichern den technischen Betrieb. Die Infrastruktur kann bundesweit von Ländern und Kommunen genutzt werden. Gerade führen wir sie für die Landesverwaltung Schleswig-Holstein ein.

 

So funktioniert die E-Rechnung

Empfangen:

Rechnungseingang über fünf Kanäle Online, Upload, E-Mail, De-Mail, Webservice (über PEPPOL Access Point)

Prüfen:

ein virtuelles Postfach - Virenprüfung für Rechnungen und Anlagen, Einhaltung XStandard

Weitergeben:

an interne Buchhaltungssysteme

Ihre Vorteile mit der E-Rechnung

  • Alles digital: Umsetzung EU-Richtlinie 2014/55. Elektronischer Empfang und Weiterverarbeitung von Rechnungen.
  • Alles automatisch: Viele digitale Eingangskanäle, ein zentraler Rechnungseingang, Prüfung auf Standard XRechnung. Weiterleitung an Buchhaltungssysteme.
  • Alles sicher: Automatische Virenprüfung. Hohe Übertragungssicherheit dank stets aktuellem, empfohlenem PEPPOL-Standard. Nur Dataport und der Bund nutzen die PEPPOL-Schnittstelle.
Hand und Taschenrechner

Das sagen unsere Kunden:

Wir ermöglichen die europaweite sichere und schnelle Abwicklung von E-Rechnungen – direkt von Rechner zu Rechner. Das ist vor allem für Power-User mit hohem Datenvolumen interessant, die grenzüberschreitend in der EU tätig sind.

Henning Lühr
Staatsrat beim Finanzsenator Bremen

Wir sind für Sie da

Mitarbeiterfoto von Peter Anders
Team Business Intelligence
Peter Anders
Mitarbeiterfoto von Michael Schulz-Heirich
Bereichsleiter Vertrieb
Michael Schulz-Heirich