Neue Nachwuchskräfte starten mit Kick-Off-Woche an sechs Standorten von Dataport

Infografik mit Übersicht über Ausbildungsstandorte von Dataport und dortige Fachrichtungen

Mit einer Kick-Off-Veranstaltung starten heute alle 63 neuen Auszubildenden und Studierenden ihre berufliche Karriere bei Dataport. Der erste Tag der Kick-Off-Woche beginnt für die Nachwuchskräfte vor Ort an den Standorten in Hamburg, Bremen, Altenholz, Halle, Magdeburg und Rostock. Dort lernen sie ihre Ausbilder*innen persönlich kennen, nehmen ihre Laptops in Betrieb und erhalten alle wichtigen Erstinformationen zu ihrem Studium und ihrer Ausbildung.

Zu den 13 verschiedenen Ausbildungs- und Studiengängen gehören IT-Berufe wie Fachinformatik für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung und IT Management Consulting & Auditing aber auch kaufmännische Berufe wie Büromanagement.

Erstmals beginnen alle Nachwuchskräfte bei Dataport zeitgleich im August. Auf diese Weise sollen sie sich mit anderen Kommilitonen und Auszubildenden noch besser vernetzen und ihre Probezeit, die nicht immer sofort in der Berufs- oder Hochschule startet, intensiver für die Vorbereitung auf Studium und Ausbildung nutzen.

Die übrige Kick-Off-Woche findet online statt – von zuhause oder aus dem Büro. An diesen Tagen bekommen die Nachwuchskräfte Einblick in das Unternehmen Dataport mit seinen Bereichen, Kunden sowie Produkten und Dienstleistungen. Zwischen den einzelnen Blöcken gibt es immer wieder Kennenlernspiele und Zeit zum Austausch und für Fragen. 

Karriere bei Dataport

zur Übersicht