Lösung

Forderungsmanagement effizienter gestalten

Zwei Mitarbeiter überhalten sich und gucken auf Laptop

Viele Fachverfahren können eine Forderung nur bis zur Mahnung vorantreiben. Wenn es um Vollstreckung geht, übernimmt das Forderungsmanagement Avviso. Effizient, digital und automatisiert.

Über Schnittstellen werden im Forderungsmanagement alle öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Forderungen aus anderen Finanzverfahren gebündelt. Den weiteren Forderungsprozess unterstützt das Expertenverfahren unter anderem mit spezifischen Zinsberechnungen und der Bearbeitung von Nebenforderungen. Mit automatischen Wiedervorlagen und Eskalationsstufen bis zum gerichtlichen Mahnverfahren. Schnittstellen zum zentralen Vermögens- und Schuldnerverzeichnis erleichtern die Sachaufklärung. Dataport sorgt für einen reibungslosen und sicheren Betrieb im Dataport Rechenzentrum.

Ihre Vorteile durch das Forderungsmanagement

  • Alles im Blick: Zugehörige Geschäftsvorfälle, Termine und Eskalationsstufen.
  • Digitale Unterstützung: Spezifische Zinsberechnung. Bearbeitung von Nebenforderungen. Schnittstellen zu anderen Finanzverfahren.
  • Höhere Wirtschaftlichkeit: Automatisierter Massenversand von Dokumenten. Weniger Personaleinsatz.
  • Mehr Rechtssicherheit: Umfangreiche Plausibilitätsprüfungen für die Übergabe an das Mahngericht.
  • Sichere Technik: Betrieb der Software im Dataport Rechenzentrum. Support für die Anwendung.
Hände bedienen Laptop

Wir sind für Sie da

Produktverantwortliche
Sabine Conrad
Mitarbeiterfoto von Michael Schulz-Heirich
Bereichsleiter Vertrieb
Michael Schulz-Heirich